Beherrschen Sie die Grundtechnologie der LED-Anzeige, um sich für eine kostengünstige LED-Anzeige zu entscheiden

Leseumfang: 788

Veröffentlichungszeitpunkt: 2023

Geschätzte Lesezeit:

Abonnement:0

Einleitung

Die Entstehung eines riesigen Marktes für LED-Anzeigen wird unweigerlich eine große Anzahl von Unternehmen hervorbringen. Die technischen Unterschiede verschiedener LED-Display-Unternehmen sind immer noch sehr groß. Wie können Sie also die Qualität des Displays beurteilen und ein kostengünstiges LED-Display auswählen, das zu Ihnen passt? Wir müssen die grundlegenden technischen Indikatoren der LED-Anzeige beherrschen.

In den letzten Jahren haben LED-Bildschirme in verschiedenen Bereichen große Erfolge erzielt. Die überlegene Leistung von LED-Bildschirmen macht sie in verschiedenen Szenarien in verschiedenen Bereichen zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Immer mehr Menschen machen sich mit LED-Bildschirmen vertraut und nutzen sie. Die Entstehung eines riesigen Marktes für LED-Anzeigen wird unweigerlich eine große Anzahl von Unternehmen hervorbringen. Die technischen Unterschiede verschiedener LED-Display-Unternehmen sind immer noch sehr groß. Wie können Sie also die Qualität des Displays beurteilen und ein kostengünstiges LED-Display auswählen, das zu Ihnen passt? Wir müssen die grundlegenden technischen Indikatoren der LED-Anzeige beherrschen.

1. Helligkeitsindex

Wann Kauf einer LED-Anzeige, Sie müssen die Nutzungsszene im Voraus bestätigen, unabhängig davon, ob sie im Freien oder in Innenräumen installiert wird. Im Allgemeinen ist das Außenlicht stark und die Anforderungen an die Helligkeit der LED-Anzeige sind relativ hoch, sie muss über 5000 cd/m² liegen; Während das Innenlicht schwach ist, ist die Helligkeit der LED-Anzeige zu hell, was zu visueller Ermüdung, Ermüdung der Augen und anderen schlechten Erfahrungen führt. Die Innenszene des LED-Displays benötigt nur 1800 cd/m². Wenn Sie diesen Punkt verstehen, werden Sie nicht dummerweise das falsche Produkt kaufen, was zu Geldverschwendung und einer schlechten Benutzererfahrung führt.

LED-Anzeige

2. Weißabgleichanzeige

Der Weißabgleicheffekt ist einer der wichtigen Indikatoren des Bildschirms. Jeder kennt den Begriff Weißabgleich, doch viele Menschen verstehen das eigentliche Prinzip nicht. Das Vollfarb-LED-Display-Lampenperlenpaket verfügt über ein Drei-in-Eins-Paket, d. h. ein Licht. Im Inneren der Perle sind tatsächlich drei Lampenperlen in Rot, Grün und Blau integriert. Nach dem Prinzip der Farbmischung der drei Grundfarben werden unterschiedliche Farben realisiert. Aus farbwissenschaftlicher Sicht wird reines Weiß angezeigt, wenn das Verhältnis der drei Primärfarben Rot, Grün und Blau 1:4.6:0.16 beträgt. Weißabgleich Die Qualität der Anzeige wird hauptsächlich durch das Steuerungssystem des Bildschirms bestimmt, und der Chip beeinflusst auch die Reduzierbarkeit der Farbe.

LED-Anzeige

3. Grauer Index

Graustufen beziehen sich auf die Helligkeit, die sich auf die Abstufungsleistung der Helligkeit bezieht, also auf die sogenannte Farbskala oder Grauskala. Je höher die Abstufung, desto empfindlicher kann der LED-Bildschirm angezeigt werden und die Leistung der LED- und Chip-Steuerungsempfindlichkeit ist höher. Hoch: Der Grad der Grauskala bestimmt oft die Lebendigkeit der Farbe. Im Allgemeinen gilt: Je höher die Graustufe, desto kräftiger ist die auf dem Bildschirm angezeigte Farbe und desto schöner ist der Anzeigeeffekt.

LED-Anzeige

4. Ebenheitsindex

Die Flachheit bezeichnet die gesamten Höhen und Tiefen des Bildschirms. Ob beim Berühren der LED-Anzeige Unebenheiten vorliegen oder nicht, wird in der Branche als „Ebenheit“ bezeichnet. Obwohl viele Menschen diesen Punkt beim Kauf gerne außer Acht lassen, sind LED-Displays mit hoher Flachheit ein guter Bildschirm. Im Allgemeinen gilt: Je kleiner die Ebenheit, desto glatter die Bildschirmanzeige, desto gleichmäßiger die Farbe und desto besser der Anzeigeeffekt. Im Gegenteil, das Bild wird leicht verzerrt und der Betrachtungseffekt ist schlecht.

LED-Anzeige

5. Häufigkeitsindex aktualisieren

Die Bildwiederholfrequenz gibt an, wie oft der Bildschirm pro Sekunde aktualisiert wird. Generell gilt: Je höher die Bildwiederholfrequenz des LED-Displays, desto stabiler und flüssiger ist die Bilddarstellung, während die niedrige Bildwiederholfrequenz nicht nur unschöne Wasserwellen, sondern auch das Gefühl von Verschmieren und Verzögerungen verursacht. , Es wirkt sich auch auf die Augen aus, führt zu visueller Ermüdung und führt dazu, dass sich die Menschen unwohl fühlen. Insbesondere bei LED-Anzeigegeräten, wie z. B. beim Spielen von Pflichtspielen, ist die Bildwiederholfrequenz besonders wichtig, was sich direkt auf das Spielerlebnis auswirkt. Versuchen Sie daher bei der Auswahl, eine Bildwiederholfrequenz von mehr als 1000 Hz zu wählen. Wenn die Bildwiederholfrequenz höher als 3,000 Hz ist, kann man von einer hocheffizienten LED-Anzeige sprechen und der Effekt ist besser.

Die oben genannten 5 Punkte sind nur eine einfache Erklärung für die vielen Eigenschaften von LED-Anzeigen. Es gibt keine Möglichkeit, in kurzer Zeit zu überprüfen, ob die LED-Anzeige die Anforderungen an Stabilität, Zuverlässigkeit oder Lebensdauer erfüllt, und es gibt bestimmte Einschränkungen bei elektronischen Produkten. Kontingenz und Wahrscheinlichkeit können den Benutzern anhand der Auswahl und des Vergleichs der oben genannten Indikatoren eine Orientierung geben, auch wenn der Hersteller eine Garantie geben kann, die Anforderung jedoch nicht ersetzen kann. Es handelt sich um ein Geschäftskonzept, ein Vertragskonzept, nicht um ein technisches Konzept. Um das Produkt eines so komplexen Systems wie einer LED-Anzeige richtig zu verstehen, ist es immer noch notwendig, von der Realität auszugehen, dieses Produkt aus der Sicht des Benutzers zu analysieren und Benutzer bei der richtigen Auswahl der kostengünstigen LED-Anzeige anzuleiten.

LED-Anzeige

Holen Sie sich ein schnelles Angebot

Interesse an Kontakt mit uns?

*Wir respektieren deine Privatsphäre. Wenn Sie Ihre Kontaktinformationen übermitteln, erklären wir uns damit einverstanden, Sie nur in Übereinstimmung mit unseren zu kontaktieren Datenschutzbestimmungen.

Inhaltsverzeichnis

Die Verwendung von LED-Bildschirmen für Veranstaltungen und Unternehmen
Für Engagement
Informationen anzeigen
Sichtbarkeit
Beleuchtung
Welche Faktoren müssen Veranstaltungen und Unternehmen berücksichtigen, bevor sie LEDs mieten?
Budget:
Seitenverhältnis
Hier sind die gängigen Seitenverhältnisse:
Pixelabstand
Zweck
Wo ist der Veranstaltungsort?
Die Vorteile unseres Miet-LED-Bildschirms
Zusammenfassung
×

Kontakt

captcha
×

Kontakt

*Name und Vorname
*E-Mail
Firmenname
Tel
*Nachricht
*Code überprüfen
captcha